Startseite | Aktuell | News 
Inhaltsbereich
14.05.2017

BCB ist Deutscher Vize-Meister

In einem hochspannenden Final Four-Turnier bezwingt der BCB zuerst den 1. BC Düren, doch muss sich im Finale dem TV Refrath nach starkem Kampf mit 3:4 geschlagen geben.

Kategorie: Slider BCB Startseite, Presse, Bundesliga


Es war das erwartete Traumfinale: Der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim, Titelverteidiger und zweitplatzierter der Badminton Bundesliga, gegen den Tabellenführer TV Refrath. In einem an Dramatik kaum zu überbietenden Endspiel musste sich der BCB nach sieben Spielen mit 3:4 knapp geschlagen geben.

Nach einer 2:1-Führung nach den Doppelbegegnungen unterlagen sowohl Marc Zwiebler im ersten Herreneinzel gegen Fabian Roth als auch Olga Konon im Dameneinzel gegen Chloe Magee jeweils in drei Sätzen. Dieter Domke konnte im zweiten Einzel durch einen Dreisatzerfolg über Lars Schänzler noch einmal auf 3:3 ausgleichen. Im entscheidenden gemischten Doppel mussten sich Marvin Seidel und Isabel Herttrich trotz starker Leistung gegen Max Schwenger und Carla Nelte geschlagen geben.

Mit Max Schwenger hatten die Refrather ein entscheidendes Ass im Ärmel. Der ehemalige Nationalspieler hatte vor zwei Jahren seine aktive Karriere aufgrund einer Hüftverletzung beenden müssen. Nun stand er im Final Four zum ersten Mal in dieser Bundesligasaison wieder selbst auf dem Feld und konnte mit einem Sieg im ersten Herrendoppel und im gemischten Doppel zwei wichtige Punkte für sein Team erzielen.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt in Kürze.


Rechter Inhaltsbereich
Badminton Bundesliga