Startseite | Aktuell | News 
Inhaltsbereich
16.05.2017

Marc Zwiebler wechselt zum 1. BC Beuel

Nach drei Jahren beim BCB und 15 Jahren im Saarland kehrt der gebürtige Bonner in seine Heimat zurück.

Kategorie: Slider BCB Startseite, Presse, Bundesliga


Mit dem Ende der Bundesligasaison 2016/2017 beginnt für Einzelspezialist Marc Zwiebler ein neues Kapitel an alter Wirkungsstätte.  Seine Auftritte beim Final Four waren für den neunfachen deutschen Einzelmeister die letzten im Trikot des BCB. Nach drei erfolgreichen Jahren wechselt der Europameister von 2012 zurück zu seinem Heimatverein 1. BC Beuel. „Ich hatte wirklich eine super Zeit beim BCB. Für mich ist es nicht nur ein Abschied vom Verein, sondern vom ganzen Saarland. 15 Jahre lang habe ich hier gelebt und trainiert und bin in dieser Zeit ein halber Saarländer geworden. Da fällt der Abschied nicht leicht“, so der 33-Jährige.

Nach dem für diesen Sommer geplanten Ende seiner internationalen Karriere verschlägt es den gebürtigen Bonner aus beruflichen Gründen zurück in seine Heimat. „Ich werde künftig den Fokus auf meinen Beruf legen und wesentlich weniger Zeit im Training verbringen. Deshalb werde ich meine Karriere nun bei meinem Heimatverein ausklingen lassen. Gerne hätte ich mich hier mit einem Titel verabschiedet, aber im Endspiel gegen Refrath hat uns einfach das nötige Quäntchen Glück gefehlt“, erklärte Zwiebler. 

Der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim wünscht Marc Zwiebler alles Gute für seine Zukunft. 


Rechter Inhaltsbereich
Badminton Bundesliga