Zweite Mannschaft des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim weiterhin an der Tabellenspitze

Die Siegesserie der zweiten Mannschaft des 1.BC Saarbrücken Bischmisheim geht weiter. Nachdem am letzten Punktspielwochenende das Team gegen die SG Schorndorf und gegen den TSV Neubiberg/Ottobrunn 1920 gewinnen konnte, konnte das Team am heutigen Sonntag gegen den SV Fischbach gewinnen. Das Spiel gestaltete sich für die Bischmisheimer schwieriger als erwartet. Im ersten Herrendoppel fanden Marcel Reuter und Patrick Scheiel nicht ins Spiel und mussten sich den Fischbachern nach drei Sätzen geschlagen geben. Das parallellaufende Damendoppel von Wenfei Xu und Franziska Volkmann hatte wenig Probleme und ließ den Gegnern keine Chance. Im zweiten Herrendoppel machten es Alen Roj und Jonas Scheller spannend und konnten sich erst im fünften entscheidenden Satz durchsetzen und als Sieger vom Platz gehen. Im ersten Herreneinzel musste Patrick Scheiel ran, da unser Einzelspezialist Matthias Deininger in der ersten Mannschaft aushelfen musste. Patrick verkaufte sich gegen den favorisierten Felix Hammes sehr gut und musste sich erst im vierten Satz geschlagen geben. Jonas Scheller machte währenddessen einen kurzen Prozess und gewann locker in drei Sätzen. Im Dameneinzel musste sich Ann-Katrin Hippchen im fünften Satz gegen Maria Boevska geschlagen geben. Trotz großen Kampfs und Führung im vierten Satz konnte Ann-Katrin das Spiel leider nicht für sich entscheiden. Das abschließende Mixed mit Alen Roj und Franziska Volkmann konnte ohne große Mühe gewinnen. 

Die zweite Mannschaft des 1.BC Saarbrücken Bischmisheim führt nach sechs Siegen weiterhin die Tabelle der 2.Bundesliga Süd an.

Kategorien / Tags:

News


Zurück