Volle Ausbeute am ersten Spieltag im neuen Jahr

Am ersten Spieltag im Jahr 2019 konnte die zweite Mannschaft des 1. BC Saarbrücken Bischmisheim einen 6:1 Sieg gegen den SV Fischbach einfahren.

von: Franziska Volkmann

Das erste Herrendoppel konnten Marcel Reuter und Michael Fuchs klar in drei Sätzen für sich entscheiden und ließen ihren Gegner Felix Hammes und Lukas Junker keine Chance. Das parallel laufende Damendoppel konnte ebenfalls von Ann-Katrin Hippchen und Franziska Volkmann gewonnen werden. 

Alen Roj und Julian Lohau machten es, im zweiten Herrendoppel, nach zwei gewonnen und einem verlorenen Satz noch einmal spannend. Der vierte Satz gestaltete sich als ein hart umkämpfter, dennoch konnte das Bischmisheimer Duo diesen mit 12:10 für sich entscheiden. Simon Wang musste, wie auch in der Hinrunde, gegen Felix Hammes ran. Simon fand nicht zu seinem gewohnten Spielrhythmus und musste die ersten beiden Sätze an den Gegner abgeben. Doch im dritten Satz fand Simon zu seiner Bestform und konnte die drei folgenden Sätze mit 11:3, 11:4 und 11:4 souverän gewinnen. 

Auch Ann-Katrin Hippchen konnte im Dameneinzel gegen die Bulgarin Maria Boevska in vier Sätzen gewinnen. Das Mixed, welches Patrick Scheiel und Franziska Volkmann bestritten, konnte vom 1. BC Saarbrücken Bischmisheim in drei Sätzen gewonnen werden.

Lediglich Jonas Scheller musste sich im zweiten Herreneinzel gegen den stark aufspielenden Tobias Mickel in vier Sätzen geschlagen geben.

Somit konnte sich die Mannschaft des 1. BC Saarbrücken Bischmisheim 3 Punkte für die Tabelle sichern.

Kategorien / Tags:

News


Zurück